Teile diesen Beitrag

Bochum / Bochum - Was im Grünen

Kortumpark Bochum

81 views




Erfahre mehr über diesen Treffplatz:

Nicht nur einer der ältesten Friedhöfe, sondern auch eine der schönsten und reizvollsten Grünanlagen in Bochum ist der Park an der Wittener Straße. Ein Rundgang an den alten Gräbern entlang lässt Bochumer Stadtgeschichte lebendig werden.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden die alten Friedhöfe gesetzlich geschlossen und vor die Tore der Stadt gelegt, so auch in Bochum. Zu stark war die Bevölkerung gewachsen. Vor den Toren der Stadt wurde 1819 ein neuer Friedhof als Parkanlage mit Bäumen, Sträuchern und Blumen angelegt, der heutige Kortum-Park. Zunächst beherrschten Grabsteine verdienter Bochumer Familien das Bild. Einer von ihnen, Carl Arnold Kortum, liegt hier im Kreise seiner Angehörigen begraben. Bald kamen Persönlichkeiten hinzu, die im Bergbau und der Industrie eine wichtige Rolle spielten. Nachdem die Aufnahmefähigkeit des Friedhofs erschöpft war, wurden nach 1872 nur noch die Gruften als Begräbnisstätte genutzt.



Kontaktdetails

Adresse:


Rufnummer:


Email:


Link zum Unternehmen/Treffplatz:
Link zum passenden Blogartikel:

Für Autofahrer und Besucher / Für den Routenplaner einfach in der Map links auf das Google Icon klicken


Teile diesen Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Registrierung